Willkommen bei der Freiwilligen Feuerwehr Dörnten

TERMINE 

Freitag, den 29. November, 18 Uhr, Dienst 

des ELW-Teams am Feuerwehrhaus.


Donnerstag, den 5. Dezember, 19:30

Uhr, Dienst aller Aktiven im 

Feuerwehrhaus.




13.12.19, 22:09 Uhr, Alarmierung F20, sonstige Hilfeleistung.
Am späten Abend wurde die Feuerwehr Dörnten per digitalen Meldeempfänger zu einer Hilfeleistung in die Straße zur Osterwiese gerufen. Die Information „PKW in Haus“ ließ schlimmes vermuten. Bei Eintreffen der Feuerwehr bot sich den Einsatzkräften ein spektakuläres Bild. Die Lage war aber weniger brisant. Ein VW Golf befuhr die Dornzunistraße in Richtung Heißumer Weg (K2). Im Kreuzungsbereich verlor der Fahrer die Kontrolle, kreuzte die K2 und fuhr unvermindert in das gegenüberliegende Wohnhaus. Dabei wurde der 21 jährige Fahrer leicht verletzt. Die Bewohner befanden sich zum Unfallzeitpunkt im Wohnzimmer auf der anderen Seite des Hauses, sodass keine weiteren Personen verletzt wurden. Die Feuerwehr kontrollierte das Unfallfahrzeug und stellte den Brandschutz sicher. Nach der Unfallaufnahme durch die Polizei, wurde das Fahrzeug mittels einer landwirtschaftlichen Maschine eines Kameraden einige Meter Richtung Straße gezogen. Von dort aus konnte es von einem Abschleppunternehmen geborgen werden. Während dieser Zeit wurde die K2 voll gesperrt. Die Öffnung im Haus wurde provisorisch mit einer Spanplatte verschlossen welche ein ortsansässiger Tischler bereitstellte. Nach dem Absichern der Unfallstelle war der Einsatz um 23:30 Uhr beendet.
Eingesetzte Kräfte
Feuerwehr Dörnten: LF 8/6, ELW1, 20 Kameraden
Gemeindebrandmeister, stellv. Gemeindebrandmeister
Polizei und Rettungsdienst

Fotos Feuerwehr Dörnten

Foto A.Leifeldt

27.11.19, Dienst der Gruppe 3, Fortbildung in Erster Hilfe. Ausbildungsinhalte: Herz-Lungen Wiederbelebung, Helmabnahme, Bodycheck.

Danke für die kompetente Unterstützung des DRK Dörnten. 


28.10.19, Dienst der Atemschutzgeräteträger Gruppe, Jahresunterweisung Anforderungen an AGT, Wiederherstellung und Einsatzkurzprüfung von Pressluftatmern.

26.10.19, Zusatzdienst, Fahrzeugbeladung LF 8/6

04.10.19, Monatsdienst, Alarmierungsstichwort F02 (Feuer Mittel, Zimmer, Wohnung), Menschenleben in Gefahr. Ringstraße Dörnten. Übungsschwerpunkte Personenrettung und Brandbekämpfung

19.09.19,Grundausbildungsdienst. Einsatzgrundsätze bei der technischen Hilfeleistung nach Verkehrsunfall, Grundlagen der einfachen technischen Hilfeleistung.

 


19.09.19, Dienst der Gruppe 3. Einsatzübung technische Hilfeleistung nach Verkehrsunfall.

Das Blaulicht der Einsatzfahrzeuge in der Abenddämmerung weckte wohl das Interesse einiger Autofahrer welche die K2 in Richtung Heißum befuhren.

Die Abschlussübung TH auf dem Rübenschnellweg von Heißum in Richtung Dörnten sorgte kurzzeitig für mehrere stehende Autos entlang der Kreisstraße.

 

13.09.19, Übungsdienst Zug West, Einsatzübung im Zugverband mit den Feuerwehren Ostaringen und Upen. 

Übungsschwerpunkte: Zusammenarbeit der Führungskräfte, Kommunikation nach Funkkonzept im Zugverband, Menschenrettung und Aufbau einer Wasserversorgung aus einem fließenden Gewässer.

05.09.19,Monatsdienst,

Einsatzübung mit Menschenrettung, Einsatzdokumentation mit ELW1.